creativemedia Softwareentwicklung & Webdesign
25. Apr. 2019

Vier-Länder Lieferantenbörse – gut vernetzt zum Erfolg

Die Lieferantenbörse findet am 6. Juni 2019 zum fünften Mal im Messequartier Dornbirn statt. Lieferanten aus den Branchen Mechatronik, Elektronik, Metall und Kunststoff stellen ihre Kompetenzen und Produkte interessierten Einkäufern aus der Industrie vor.

Vier-Länder Lieferantenbörse – gut vernetzt zum Erfolg

Die Vier-Länder Lieferantenbörse vereinfacht die Lieferantensuche im Bodenseeraum und bietet allen Besuchern den direkten und persönlichen Kontakt zu den Ansprechpartnern der Zulieferer. Einkäufer, Entscheider, Techniker, Anwender und Interessierte sind eingeladen, sich über diese Plattform mit passenden Lieferanten aus dem Bodenseeraum zu vernetzen. Verantwortliche aus allen produzierenden Betrieben finden hier einen konzentrierten Überblick über das regionale Angebot.

Lieferanten aus den Bereichen Mechatronik, Elektronik, Metall und Kunststoff und thematisch zugehörigen Bereichen wie Chemie, Informations- und Kommunikationstechnik oder Logistik sowie ein informatives Rahmenprogramm machen die Vier-Länder Lieferantenbörse zur innovativen Vernetzungsplattform. Die Besucher profitieren von der Auswahl an Unternehmen und nutzen die Möglichkeit, ihr Netzwerk zu erweitern. Unter anderem stehen Zoll-, Export- und Speditionsexperten für Beratungsgespräche zur Verfügung und die Suche nach geeigneten Technologie- und Kooperationspartnern u.v.m. wird vereinfacht.

Vortrag von Robert Merz, Geschäftsführer der Digital Factory (FHV)

Die Digitale Transformation verändert Produkte, Unternehmensabläufe, Geschäftsmodelle und Märkte. Dies stellt insbesondere Klein- und Mittelunternehmen vor die Herausforderung, ihre Prozesse durch den Einsatz digitaler Technologien effizienter zu gestalten, zu vernetzen bzw. ganz oder teilweise zu automatisieren. Der Vortrag von Robert Merz gibt einen Überblick über die Entwicklungen der Digitalisierung, Veränderungen von Produkten, neue Erlösmöglichkeiten durch Services und Plattformen, die Komponenten einer digitalisierten Produktion und mögliche Einsatzszenarien, Anhaltspunkte zur Vorgehensweise bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und Ausblicke auf die derzeitigen Trends.

Innovatives Fachmesse-Doppel

Gemeinsam mit der Vier-Länder Lieferantenbörse trifft sich am 6. Juni auf der 2. Dienstleistungsbörse für Marketing & Kommunikation die Community rund um das Thema der Marketingdienstleistungen. Dies ergibt im Messequartier Dornbirn weitere spannende Vernetzungsmöglichkeiten und einen ebensolchen Besuchermix.

Der Eintritt für Besucher ist kostenlos!

FACTBOX

  • 2. Dienstleistungsbörse für Marketing & Kommunikation
  • 5. Vier-Länder Lieferantenbörse
  • Donnerstag, 6. Juni 2019, 9 bis 18 Uhr
  • Messequartier Dornbirn
  • Messeplatz 1, 6850 Dornbirn (Vorarlberg, AT)
  • Kostenfreier Eintritt für Fachbesucher

Kostenfreier Eintritt für Besucher, vorab ist eine online Registrierung notwendig.
Ansprechpartner:
Alissia Schöflinger
Projektleitung
+43 5572 305-412
alissia.schoeflinger@messedornbirn.at